Aktuelles
Kontakt
Impressum
TSV Saalhausen 1910 e.V.

Willkommen auf der Homepage des


Aktuelle Spiele:


Datum

Uhrzeit

Paarung

Spieltyp/Ort

Ergebnis

22.10.2017 17:00 TSV Damen - TuS Halberbracht ME/Saalhausen -:-
22.10.2017 15:00 SV Rahrbachtal - SG I ME/Rahrbach -:-
22.10.2017 13:00 SV Maumke II - SG III ME/Maumke -:-
19.10.2017 19:00 SF Dünschede - SG I ME/Dünschede 2:3
15.10.2017 17:00 TSV Damen - SC LWL 05 ME/Saalhausen 0:2
15.10.2017 15:00 SG I - VSV Wenden II ME/Saalhausen 3:1
15.10.2017 12:45 SG III - Vatanspor Meggen II ME/Saalhausen 0:7
12.10.2017 19:00 SG Serkenrode/Fretter Ü 32 - SG Ü32 PO/Serkenrode 1:0 n.V.
08.10.2017 15:00 SF Biggetal - SG I ME/Biggetal 2:0
08.10.2017 12:30 SSV Elspe II - SG III ME/Elspe 6:3
01.10.2017 17:00 TSV Damen - SG Lütringhausen/K./R. ME/Saalhausen 1:0
01.10.2017 15:00 SG I - SC Drolshagen II ME/Oberhundem 2:4
01.10.2017 12:45 SG III - SV Brachthausen/Wirme II ME/Brachthausen 0:2

Legende:
ME: Meisterschaftsspiel
PO: Pokalspiel
FS: Freundschaftsspiel
TU: Turnierspiel

Die Spielberichte der 1. Mannschaft



Aktuelle Meldungen


20.10.2017

Erste gewinnt in Dünschede

Es geht doch! Die Erste gewinnt das Auswärtsspiel in Dünschede mit 2:3 und fährt damit den zweiten Dreier in Folge ein. In einem denkwürdigem Spiel sicherte Antonio Larocca mit seinem Tor in der 83. Minute den Sieg.zum Spielbericht



19.10.2017

Neuer Trikotsatz für die I. Mannschaft

Dem ein oder anderen Zuschauer ist es sicherlich schon aufgefallen. Die Erste läuft seit ein paar Spielen in neuen Trikots auf. Zu verdanken ist das dem FinanzberatungsunternehmenSwiss Life Select , die der Mannschaft die Trikots gesponsort haben. Dafür VIELEN DANK und hoffentlich viele Punkte im neuen Dress!



17.10.2017

Donnerstag gegen Dünschede

Die I. Mannschaft spielt schon am Donnerstag um 19 Uhr in Dünschede. Nach dem Sieg gegen den Tabellenführer soll der nächste Punktgewinn her um den Anschluss an die anderen Teams herzustellen.



16.10.2017

Endlich der erste Sieg

Die I. Mannschaft hat endlich den Bann gebrochen und den ersten Sieg eingefahren. Dazu musste erst der Tabellenführer aus Wenden nach Saalhausen kommen. Nach der besten Saisonleistung schlug man den Gegner verdient mit 3:1.zum Spielbericht

Die III. Mannschaft verlor am frühen Nachmittag mit sagen und schreibe 0:7 gegen Vatanspor Meggen II. Während die I. Mannschaft den ersten Sieg feierte, kassierte die Damenmannschaft leider die erste Saisonniederlage. Im Heimspiel gegen den SC LWL setzte es eine 0:2 Niederlage.



15.10.2017

Ü32 verliert in der Nachspielzeit

Im Pokalspiel verlor am Donnerstagabend in der letzten Minute der Verländerung mit 0:1 gegen die SG Serkenrode/Fretter. In der ersten Halbzeit war das Team das so noch nie zusammen gespielt oder trainiert hat noch die bessere Mannschaft mit einigen guten Torchancen. Leider konnte keine genutzt werden. Im Laufe des Spiels übernahm der Gastgeber aber immer mehr das Kommando und drückte die SG in die eigene Hälfte. Mit großem Kampfgeist und hoher Laufbereitschaft rettete man sich dann in die Verlängerung. Hier dauerte es bis zur letzten Sekunde. Eine lange Flanke wurde von der Torlinie zurückgeköpft und in der Mitte konnte ein Spieler den Ball über die Linie drücken. Trotzdem war die Stimmung auch nach dem Spiel gut, auch wegen der guten Leistung.



12.10.2017

Pokalspiel der Ü32 - Heimspiele in Saalhausen am Wochenende

Die Ü32 der SG Saalhausen/Oberhundem spielt am heutigen Donnerstag ihr Pokalspiel in Serkenrode. Der Gegner ist die SG Serkenrode/Fretter. Anstoß ist um 19 Uhr.

Am kommenden Wochenende geht es in Saalhausen um Punkte. Während die I. Mannschaft (VSV Wenden II) endlich den ersten Dreier der Saison einfahren muss, geht es für die Damenmannschaft (SC LWL 05) darum, die Tabellenführung zu verteidigen. So unterschiedlich sind die Vorraussetzungen. Die III. Mannschaft empfängt die Reserve von Vatanspor Meggen.



09.10.2017

Niederlagen für I. und II. Mannschaft

Am vergangenen Wochenende haben beide Seniorenmannschaften Niederlagen kassiert. Die I. Mannschaft verlor in Biggetal mit 0:2, die II. Mannschaft verlor beim SSV Elspe mit 6:3.



02.10.2017

Damen weiter ohne Punktverlust an der Tabellenspitze, I. Mannschaft verliert weiter

Die Damenmannschaft des TSV Saalhausen gewinnt auch ihr viertes Meisterschaftsspiel und steht damit ungeschlagen und ohne Punktverlust an der Tabellenspitze der Kreisliga.
Einen Lauf hat auch die I. Mannschaft, allerdings im negativen Sinn. Auch im achten Saisonspiel wartet das Team von Markus Bender und Nico Rettler auf den ersten Saisonsieg. Das Heimspiel gegen den SC Drolshagen II verlor die Mannschaft mit 2:4.
zum Spielbericht



30.09.2017

Spiel der Reserve wurde abgesagt

Das für morgen angesetzte Meisterschaftsspiel der III. Mannschaft gegen Brachthausen/Wirme II fällt aufgrund von Spielermangel aus.



26.09.2017

Niederlagen für die Herrenmannschaft, Damen weiter auf Erfolgskurs

Die I. Mannschaft kommt einfach nicht in die Gänge. Im Auswärtsspiel in Olpe verlor man nach 3:2-Führung noch mit 3:6 und steht weiter mit nur einem Punkt am Tabellenende.
Die II. Mannschaft kassierte im Derby gegen den FC La/Ki eine deftige 8:0-Klatsche.

Wie es richtig geht zeigen weiterhin die Damen des TSV. Sie schlugen den FSV Gerlingen im Auswärtsspiel mit 4:1 und bleiben damit weiterhin Tabellenführer. Nach dem 0:1 drehte die Mannschaft mit Toren von Dana Hessmann, Katharina Rameil und Anna-Lena Oberste (2) die Partie.



18.09.2017

Tombola-Preise abholen

Bei der Tombola wurden einige Preise noch nicht abgeholt. Folgende Nummern haben gewonnen und wurden noch nicht eingelöst:
004, 005, 061, 125, 149, 224, 253, 294, 380, 401, 406, 442, 445, 461, 492, 544, 549, 684

Bitte melden Sie sich beim Vorstand oder auch gerne per Mail an tsv-saalhausen@gmx.de



18.09.2017

I. Mannschaft verliert nach 3:1-Führung / III. und Damen gewinnen gegen Albaum/Heinsberg

Die I. Mannschaft bleibt nach der Niederlage gegen den SV Hillmicke weiter sieglos und steht mit nur einem Punkt auf dem letzten Platz. Beim Heimspiel reichte auch eine zwischenzeitliche 3:1-Führung nicht für den ersten Dreier.
zum Spielbericht
Die III. gewann dagegen ihr Spiel gegen die SG Albaum/Heinsberg II mit 3:1. Ein Eigentor sowie die Tore von Alireza Dahdahjani und Hida Bivoljaku sorgten für den nächsten Dreier.
Auch die Damen konnten ihr Spiel gewinnen. Mit 3:0 gewann die Mannschaft in Saalhausen gegen die SG Albaum/Heinsberg. Damit steht sie ungeschlagen an der Tabellenspitze.




13.09.2017

Sportfest am kommenden Wochenende

Der TSV Saalhausen veranstaltet vom 15.-17. September das diesjährige Sportfest. Den Anfang macht am Freitagabend um 19:30 Uhr die A-Jugend mit dem Meisterschaftsspiel gegen die JSG Lütringhausen/Oberveischede/Kleusheim.

Der Samstag steht im Zeichen der Jugend. Ab 11 Uhr geht es um Tore und Punkte.
Den Abschluss des Tages macht die Altliga der SG Saalhausen/Oberhundem mit ihrem Spiel gegen den TSV Aue/Wingeshausen (18 Uhr).

Am Sonntag geht es ab 12 Uhr auf dem Sportplatz weiter.
Um 12:45 Uhr spielt die Reserve der SG gegen die SG Albaum/Heinsberg II.
Im Anschluss (15 Uhr) geht es für die Erste Mannschaft gegen den SV Hillmicke um Punkte.
Den Schlusspunkt setzt die Damenmannschaft um 17 Uhr. Sie spielt ebenfalls gegen die SG Albaum/Heinsberg.

An allen Tagen gibt es Leckeres vom Grill, frisch gezapftes Pils sowie Kaffee und Kuchen.
Eine Tombola mit attraktiven Preisen wird ebenfalls angeboten. Lose gibt es bereits im Vereinslokal „Dorfschänke“ sowie beim Vorstand und natürlich auf dem Sportfest selbst. Die Ziehung findet am Sonntag statt.



12.09.2017

Herren verlieren, Damen gewinnen Saisonauftakt

Die I. Mannschaft verlor das Auswärtsspiel beim Vorletzten L.O.K. mit 4:1 und kommt nicht auf die Beine. Damit bleibt man auf dem letzten Platz hängen.
Die III. Mannschaft kassierte eine Klatsche in Lenhausen. Mit 2:8 musste man sich deutlich geschlagen geben.

Besser machte es die Damenmannschaft des TSV. Sie schlug im ersten Saisonspiel den VSV Wenden mit 3:0.



30.08.2017

Erster Sieg für die III. Mannschaft

Der Bann ist gebrochen und der erste Dreier der Saison für die Seniorenmannschaften ist eingefahren. Im Meisterschaftsspiel gegen den FC Lennestadt III gab es einen 5:1-Heimsieg. Die Tore schossen Agon Hoti (3), Calvin Henrichs und Henrik Vogl.



29.08.2017

Klare Niederlagen für I. und III.

Beide Seniorenmannschaften verloren am vergangenen Wochenende ihre Auswärtsspiele. Die I. Mannschaft verlor gegen die Reserve des SVC LWL mit 2:5
zum Spielbericht

Die III. Mannschaft verlor klar in Halberbracht mit 0:5 und ist weiter punktlos in der Kreisliga D.



 

25.08.2017

Durchschlagskraft fehlt - Erste scheidet gegen Kirchveischede aus dem Pokal aus

Die I. Mannschaft hat am gestrigen Abend den Sprung in die 3. Runde des Krombacher-Pokals verpasst. Gegen den Favoriten aus Kirchveischede Bonzel verlor das Team mit 0:3 (0:2). Insgesamt war das Spiel deutlich verbessert gegenüber dem letzten Meisterschaftsspiel, aber es fehlte auch hier die Durchschlagskraft im Angriff. Hatte man selbst in der schwächeren ersten Hälfte mehr Ballbesitzt, zeigte man gerade im zweiten Abschnitt eine gute Leistung. Insgesamt ging der Sieg der Gäste aber dennoch in Ordnung, die die Fehler gnadenlos ausnutze und die Weichen früh auf Sieg stellten.



22.08.2017

Pokalspiel am Donnerstag

Die I. Mannschaft der SG empfängt am kommenden Donnerstag um 19:30 Uhr die SG Kirchveischede/Bonzel in Saalhausen zum Pokalspiel der zweiten Runde des Krombacher-Pokals. Der Gegner ist sehr stark in die Saison der Kreisliga A gestartet und grüßt von Platz 1. Man darf gespannt sein ob das Team eine Reaktion auf die 1:6-Klatsche vom letzten Sonntag zeigen kann.



22.08.2017

 

Zwei Niederlagen in Saalhausen

Die Heimspielpremiere ging für beide Mannschaften nach hinten los. Zunächst verlor die III. Mannschaft knapp mit 1:2 gegen die SG Serkenrode/Fretter III. Dabei zeigte sie sich jedoch deutlich stabiler als noch vor einer Woche.
Die I. Mannschaft konnte nicht an die gute Leistung aus der Vorwoche anknüpfen. Schon zur Pause stand es gegen den starken Aufsteiger aus Bamenohl 1:5.
zum Spielbericht



14.08.2017

SG I spielt "nur 3:3 in Schönholthausen / III. mit hefitger Klatsche

Da war mehr drin als ein Punkt. Zwischenzeitlich stand es 1:3 und man machte ein wirklich gutes Spiel. Hinten raus kam aber der Gastgeber stärker auf und holte sich noch den einen Punkt.
zum Spielbericht

Die III. Mannschaft kam in Rönkhausen mit sage und schreibe 14:0 unter die Räder. Mehr braucht man da auch nicht zu schreiben.



10.08.2017

 

Es geht endlich wieder los - die neue Saison beginnt

Am kommenden Sonntag startet endlich wieder die neue Saison. Die I. Mannschaft spielt um 15 Uhr in Schönholthausen und hofft auf einen positiven Einstand in die Saison. Das Spiel gegen RW Ostentrop/Schönholthausen wird dabei aber sicher kein Selbstläufer sondern direkt ein echter Prüfstein.
Die Reserve spielt um 13 Uhr in Rönkhausen ebenfalls um die ersten Punkte der Saison.

Wir wünschen beiden Teams einen erfolgreichen Auftakt in die Saison 2017/18.



 

04.08.2017

Ankündigung: Sportfest und Heimspielwochenende 2017

Nachdem die Spielpläne veröffentlicht wurden haben wir auch  das diesjährige Sportfest terminieren können. Es findet vom 15.-17.09.2017 statt. Weitere Information folgen.



03.08.2017

Neues Trainerteam für die Damenmannschaft

Michele Hollex ist neuer Trainer der Damenmannschaft des TSV Saalhausen. Der 34-jährige kommt von dem Damenteam des SC LWL 05 wo er als Co-Trainer tätig war. 



 

Das Trainerteam kompletieren Kai Berghoff (Torwarttrainer) und Andre Assmann (Co-Trainer). Wir wüschen dem neuen Team und der Mannschaft viel Erfolg in der neuen Saison.



24.07.2017

Spielpläne sind raus - SG I startet gegen Ostentrop, III. muss nach Rönkhausen

Die I. Mannschaft muss zum Auftakt gegen die RW Ostentrop/Schönholthausen antreten. Anstoß in Schönholthausen ist am 13.08.2017 um 15 Uhr. Das erste Heimspiel steigt dann am 20.08.2017. Gegner ist dann der Aufsteiger der SG Finnentrop/Bamenohl II.
Die III. Mannschaft ebenfalls am 13.08. in die neue Saison. Sie muss zum TV Rönkhausen II. Eine Woche später empfängt man die SG Serkenrode/Fretter III um 12:45 Uhr.

Die Festlegung der Heimspielorte (Saalhausen oder Oberhundem) erfolgt in Kürze nach Absprache zwischen den Vorständen beider Vereine.




23.07.2017

II. Mannschaft spielt nächstes Jahr in der Kreisliga D

Die II. Mannschaft spielt auf eigenen Wunsch nächstes Jahr eine Klasse tiefer, obwohl man den Klassenerhalt letztes Jahr erreicht hat. Nach vielen Gespräch mit den allen Beteiligten entschieden sich beide Vorstände dann dazu die Mannschaft abzumelden und nun, nach den Regularien, mit der III. Mannschaft in der untersten Klasse anzutreten. Man hofft nun auf eine größere Bereitschaft und Willen der Spieler die wichtige zweite Mannschaft am Leben zu erhalten.



14.07.2017

Tippspielunterlagen sind online

Die Teams der Bundesliga bereiten sich wieder auf die kommende Saison vor. Mit dem ersten Spiel am 18.08.2017 startet natürlich auch unser Tippquiz in die nächste Runde. Die Vorlagen und alle weiteren Informationen gibt es hier:

zum Tippspiel



 

12.07.2017

Saisonvorbereitung hat begonnen

Die Vorbereitung auf die neue Saison ist bereits bei einigen Teams in vollem Gange. Die Damen trainieren bereits einige Zeit lang und auch die Herren sind seit letzter Woche wieder dabei. Dabei stehen natürlich auch wieder einige Freundschaftsspiele und Turniere auf dem Plan. Die Termine findet man oben in der Tabelle. Weitere Informationen zu den Teams folgen in Kürze.



10.06.2017

Saisonrückblick 2016/17 – SG Saalhausen/Oberhundem I

Eine Saison, geprägt von zwei positiven Phasen und einem tiefem Tal, endete für die erste Mannschaft der SG Saalhausen/Oberhundem mit einem versöhnlichem 7. Tabellenplatz. Doch der Reihe nach…

Nach der Sommervorbereitung startete man mit einer 1:4-Niederlage gegen die vor der Serie hoch gehandelten Ostentroper. Hier fiel kurzfristig der Torwart aus, sodass ein Feldspieler das Tor hüten musste – ein Umstand, der im weiteren Verlauf der Saison noch ein Faktor werden würde. Nach dieser Auftaktniederlage folgten 6 erfolgreiche Spiele (5 Siege, 1 Remis) und man fand sich in der Spitzengruppe wieder. Bis zum elften Spieltag hielt man ganz oben mit und stand auf Platz 2. Dann jedoch folgte eine lange Schwächephase. Neun Spiele ohne Sieg (8 Niederlage, 1 Remis) bedeuteten eine Absturz in der Tabelle und man musste nun den Blick nach unten richten. In dieser Phase kassierte man auch deutliche Klatschen mit 6,7 oder 8 Gegentreffern. Die Gründe waren vielschichtig. Zum einen gab es viele Ausfälle zu beklagen – u.a. auch den des beruflichen Ausscheidens des Torhüters. Aber auch die Stimmung in der Mannschaft, bzw. in beiden Seniorenmannschaften ließ kein Grund für positive Aussichten. Zudem verließ Trainer Mladen Jankovic die SG nach einer 1:6-Heimniederlage. Markus Bender übernahm die Mannschaft und es wurde tatsächlich wieder etwas besser. Das erste Spiel nach dem Trainerwechsel ging nach einer deutlichen Steigerung noch knapp verloren, aber dann holte man gegen Finnentrop endlich wieder einen Dreier. In der Folge ging es zunächst noch hin und her. Auf einen Sieg folgte eine Niederlage. Doch im Endspurt zeigte die Mannschaft dann glücklicherweise wieder was eigentlich möglich wäre. Auch die Leistungsträger fanden zu ihrer Form zurück und man entledigte sich durch 5 Siege und 1 Remis aus den letzten 6 Spielen aller Abstiegssorgen – und das ohne einen Stammtorwart. Wie knapp es wirklich war zeigte sich am letzten Spieltag. Durch die Abstiege der Bezirksligisten stiegen in der Kreisliga B sage und schreibe 5 Mannschaften ab. So traf es die SG Albaum/Heinsberg die sicherlich nicht mehr damit gerechnet hatten. Sie verloren das Entscheidungsspiel gegen die Reserve von Ottfingen.

Nach dem letzten Spiel fuhr man dann mit dem Planwagen zurück nach Saalhausen und feierte den versöhnlichen Ausgang der Saison. 

Für die kommende Spielzeit will man mit einem neuen Trainer und Torwart neu angreifen. Hinzu kommen einige Jugendspieler die den Kader weiter verstärken. In der Vorbereitung ist unter anderem ein Trainingslager geplant. An welchen Stellschrauben gearbeitet werden muss zeigt z.B. ein Blick auf das Torverhältnis. Hier steht ein unglaubliches 95:85. So hat den drittbesten Sturm aber auch die fünftschlechteste Abwehr. 

Wir sind gespannt wie es nächste Saison weitergeht. Mehr zu den Terminen und Neuzugänge gibt es in Kürze.

 


Print

weitere Informationen...

Top